Triell-Analyse: War das die Trendwende für Laschet im Wahlkampf? | Die Richtigen Fragen

BILD

30 Tsd. aufrufe413

    Zwei Wochen vor der Bundestagswahl treffen die Kanzlerkandidaten im zweiten Triell aufeinander!

    Ende oder Wende! Armin Laschet (60, CDU) musste beim Kanzlerkandidaten-Triell in ARD und ZDF zum ultimativen K.o.-Schlag gegen seinen SPD-Kontrahenten Olaf Scholz (63) ausholen, um den Abstand auf den letzten Metern doch noch zu verringern.

    Und dann war da natürlich noch Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock (40), die den beiden rivalisierenden Männern gerne die Show stehlen wollte - und das tat sie auch. Boxte ständig dazwischen, hatte zwischenzeitlich den größten Redeanteil.

    Und Laschet? Der brauchte den Lucky Punch - aber der kam nicht. Der Unionskanzlerkandidat griff immer wieder an, aber Scholz kam nicht aus der Deckung, merkelte sich durch.

    Fazit: ein scharfer Schlagabtausch, aber keiner ging zu Boden.

    Die ersten Umfragen: sehen Scholz als klaren Sieger!



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    📺 JETZT Sendersuchlauf starten und den neuen TV-Kanal BILD LIVE einstellen. Eine Anleitung für dein Gerät findest du hier: on.bild.de/3jjgMKv
    🔴 Alle Infos unter www.bild.tv
    🍿 Unser BILD LIVE Sendeplan: on.bild.de/sendeplan

    🎥 Die besten Dokus mit BILDplus gibt's hier: on.bild.de/BILDvideothek

    🎥 Wettmanipulation! Betrug! Obdachlosigkeit! Knast!: VERZOCKT - Wie ein Spielsüchtiger ALLES verlor: on.bild.de/3fTlvzD

    🎥 „Heroin in Berlin“ - Das Gift aus der U-Bahn | Die exklusive Reportage: on.bild.de/2M3mVfQ

    🎥 V-Mann „Miami Gianni“ packt aus: Undercover zwischen Zuhältern, Rockern und Clans - on.bild.de/3dZGq0K

    🎥 „Blinder Hass - Wie wird ein normaler Junge zum Killer-Neonazi?“ - die BILDplus-Doku über den Halle-Attentäter Stephan Balliet: on.bild.de/39fSLgK

    🎥 „Der Schneekönig“ - Vom Polizistensohn zum Drogen-Boss: Der deutsche Pablo Escobar erzählt jetzt ALLES - on.bild.de/32XIq7a


    📲 Folgt unseren Moderatoren:
    Patricia Platiel: platiel_bild
    Kai Weise: weise_bild
    Thomas Kausch: kausch_bild
    Sandra Kuhn: kuhn_bild
    Maximilian Kiewel: kiewel_bild
    Janina Kirsch: kirsch_bild
    Celine Koch: koch_bild
    Kira Ortmann: ortmann_bild
    Claus Strunz: ClausStrunz
    Paul Ronzheimer: ronzheimer


    👁‍🗨 Impressum: on.bild.de/impressum

    Am Vor 4 Tage

    KOMMENTARE

    1. der Wahrsager

      Ob nun Pest , Colera oder Schwindsucht - die Wahl ist nicht entscheidend.

    2. Autonomer Unterton

      Klima, Impfung, Enteignung über alles! Noch Fragen?! -__-

    3. Richard Wagner

      PERSÖNLICH WÜRDE ICH ROGER KÖPPEL als neuen Kanzler wählen - wenn er möchte ! Diese drei Pfeifen von aus der TALKSHOW kriegen keine Stimme - NULL KOMMA NULL

    4. Bernd Lüers

      Was haben diese DREI KANDIDATEN. MIT DEUTSCHLAND VOR? ICH BIN SCHOCKIERT!

    5. Bernd Lüers

      ICH HABE KEINE ANDERE WAHL! ICH KANN NUR NOCH DIE AFD MEINE VERTRAUEN GEBEN!

    6. Stephanie Hoffmann

      dass der sich noch in der Öffentlichkeit z eigen mag, zeigt doch, dass sie kein Gewissen haben ....

    7. Asta Fly U.B

      Das gequatsche ist alles unnötig, am Ende Regieren die Altparteien Bonzen bagage wieder alle zusammen am Volk und drüber hinweg und vorbei

    8. Automatic Lift

      egal wer es von den 3 wird...feuer frei^^

    9. The Brute :

      Man kann sagen was man will, Herr Laschet hat im Zusammenhang mit der Wohnungsnot einen der klügsten Sätze der letzten Jahre in der Politik gesagt; nämlich dass man Wohnen gesamtheitlich betrachten muss. SPD und Grüne haben hier nur Mietdeckel und Enteignungsvorschläge, die das Verfassungsgericht nach dem Rot-Grün-Roten Vorstoss in Berlin bereits als verfassungswidrig abstrafte. Der Ansatz, Anreize zu schaffen, dass nicht jeder wegen besserer Infrastruktur und Karrierechancen in die Grossstadt ziehen muss, sodass in Grossstädten Wohnungsknappheit existiert und gleichzeitig Kleinstädte und Dörfer an Charakter verlieren oder ausbluten ist vollkommen richtig. Das betrifft nicht nur Anreize, dass sich Ärzte niederlassen (gerne auch steuerlich bezuschusst), oder das produzierendes Gewerbe dezentral ist, sondern generell den Ausbau von Infrastruktur, nicht nur ÖV, sondern auch Strasse, Schulen und vieles, vieles mehr! Das widerspricht aber den Grünen, die Autofahren ja am liebsten verbieten würden und verschärftes Tempolimit einführen möchten (nicht nur auf Autobahnen), was dazu führen würde, dass das Pendeln aus dem Umland in die Ballungszentren noch länger wird oder kaum noch möglich wäre und schlussendlich das Gegenteil einträte; noch mehr ziehen in die Ballungszentren und dort werde noch mehr Wohnungen knapp und teurer. Viel zu hohe Mieten wegen steigender Nachfrage zahlen letztlich auch wir alle. Das sind schnell 200-500 EUR Im Monat, die man nicht von der Steuer abziehen kann. Wenn ein gesamtheitliches Denken dazu führt, dass der Zustrom in die Ballungszentren nicht mehr notwendig wird, auch wenn es massiv steuerlich gefördert wird, würde es für Haushalte eine künftige Entlastung von mehreren Tausend Euro im Jahr bedeuten!!! So "lustig" er manchmal ist, zeigt sich, dass er (oder sein Beraterstab) doch massiv unterschätzt wird und er durchaus kluge Ideen hat.

    10. Kai Prigann

      Alle drei an die Mauer!!!

    11. Ultima Veritas

      "Impfungen" / "Vaccine" ? Graphen Platten aufgerollt ergibt Röhren, die, wenn im Körper, diesen leitfähiger machen und mit 5G / Funkstrahlung angesteuert werden können Also absolut brandgefährlich & lebensbedrohlich ‼️ 👹 ‼️ ------------------------------------------------------ Kohlenstoff Nano Röhren / Carbon Nano Tubes / CNTs / Graphen Oxid / Nanopartikel ------------------------------------------------------

    12. Klaus Düttmann

      Wie denkt diese sogenannte Klima Partei die Grünen eigentlich über die Biogas Anlagen. Diese wurden doch so hoch als die grüne Energie der Zukunft beschrieben. Das Gegenteil ist der Fall das sind wohl mit Abstand die größten stinker allezeit mit klimaschutz hat das wohl nichts zu tun. 😭

    13. Klaus Düttmann

      Die Reden von Scholz wirken wie Schlaftabletten einzigster Unterschied für die Reden 😩brauche ich nichts zu bezahlen

    14. Josef Patsch

      Wen interessiert es wie es um die Union steht! Das einzige was zählt ist das Land und sonst garnichts! Ihr solltet mal das Wichtige in den Vordergrund stellen und nicht solche Parteien von Schwarz bis Grün die nur ihre Eigeninteressen in den Vordergrund stellen.

    15. Totti Matthe

      Wieso Leute Kriminelle Politiker als Kanzler wählen entzieht sich mir Wahlen sind rechtswidrig und eine Verfassung vom Volk fehlt immer noch Leute das sind alles Feinde Deutschlands

    16. Mag Kuss

      Das die Union die Kommunalwahl in Niedersachsen als Trendwende bezeichnet ist irgendwie peinlich. Wir können doch alle froh sein wenn sich mal etwas für die einfachen Bürger*innen verbessert! Wer reich ist hat doch Geld und soll mal nicht so egoistisch sein. Ekelhaft. Politikwechsel jetzt! ❤️❤️💚

    17. Michele Flor

      Wie hatten harte Zeiten mit der CDU.🤦

    18. Gerhard Hampeld

      Wie schützen wir die Bevölkerung in Zukunft???

    19. Die Loyalität

      Ich wähle lieber AfD

    20. Musi Kus

      Nie wieder CDU/CSU !

    21. Rainer B.

      Mir fällt zu diesem Wahlkampf fast nichts mehr ein. Das Beste an diesem Triell gestern war, die durchaus Attracktive Kanditatin der Sonnenblumenpartei🌻 Oh armes Deutschland. Ich glaube, Helmut Schmidt z.B. würde sich im Grabe umdrehen🙈

    22. Di Ro

      Deutschland diskutiert das Triell? Müsste er lauten, Deutschland ist sich ohne Diskussion einig, dass keiner der Drei, auch nur einen Pfifferling wert ist!

    23. Ralf Tucgti

      Kartell Analyse ist eine bessere Bezeichnung. Wenn die größte Partei der Opposition nicht dabei ist, was ist das für ein Ringelpiez ?! Echt armselig für eine sogenannte Demokratie.

    24. Sebastian Rübesamen

      Ein bischen Show für die Fassadendemokratie

    25. P Kl

      Ich freue mich auf Armin Laschet als Bundeskanzler. Werde ihn auf jeden Fall wählen.

    26. Uwe Magin

      Hi, Mal ein Gedankenspiel, die SPD gewinnt die Wahl und wählt nicht Demenz Olaf sondern einen anderen zum Kanzler.

      1. Uwe Magin

        @Manfred Geringer Hi, genau das hab ich mir gedacht.

    27. Michel Michel

      Unwählbar diese 3 Selbstdarsteller, die vor den Wahlen alles versprechen, danach ist die fette Kohle wieder gesichert, würden die Medien nur etwas neutral Berichten , dann wäre die 3 nur eine Lachnummer und nicht auf Kanzler. Tja Rot-Grün und dieses Land wird ganz schnell vor die Wand gefahren.

    28. Hans Moser

      Ihr Neo Demokraten

    29. Bernd Schwanebeck

      💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙

    30. Apologet

      Frau Baerbock hätte andeuten sollen, dass sie in einer möglichen Regierung Herrn Palmer ein Ministeramt übertragen würde. Dann hätte sie eine Trendwende nach oben für ihre Partei eingeleitet.

    31. Robert Huth

      Laschet hat nur Gezeigt für was die Union steht. für Nichts!

    32. Michael Ross

      Alle 3 nicht wählbar - wiedermal ein Treffen von Korruption , Abschreibern und Katastrophenlächlern .Herr Laschet , wir hier an der Ahr haben Sie erkannt !!!

    33. Michael Thor

      Döpfners Milliardengeschenk wohl weitgehend steuerfrei

    34. Klaus Schiess

      MANN oooh Man, BILD ihr sagt das was kein GRÜNER-LINKER-SCHWARZER-ROTER gerne hört. Bleibt dabei euch genau so mit realistischem Journalismus diesen Kanal zu betreiben. TOLLER BERICHT.

    35. olitubeful

      Nicht wir diskutieren sondern die Medien.! Mich interessieren die überzüchteten Politiker rein gar nicht. Sie sind Opfer Ihrer selbst.

    36. bernd sedel

      Ich bin nur froh, dass es noch genug helle Köpfe in der AfD gibt deren reden man sich anhören kann!

    37. Erna Rumpelstilz

      Von diesen drei sog. "Kanzlerkandidaten" ist eine/r eine größere Katastrophe als die/der andere. Die Vorstellung, jemand von diesen 3en würde die Geschicke des Landes leiten, bewirkt bei mir nichts anderes als einen heftigen Würgereflex.

    38. R. Bock

      Wer am 26.09. wählen geht, sollte sich vorher unbedingt die Videos von Renzo ansehen. Anschließend sollte dann auch dem letzten klar sein, dass man die CDU/CSU auf keinen Fall wählen darf.

    39. Danjer

      Wie BILD Leser wirklich jedes Klischee über BILD Leser erfüllen 😂

    40. Red Jane

      CDU und CSU Partei ab in die Opposition. Dass wäre echt ein noch nie da gewesener Knaller. Leute geht wählen.

    41. Alex SIKOVIC

      Wo bleibt die AFD?

    42. Isglatschtglei gelle

      Schade, das man nur die Partei wählen kann, und nicht den Kanzler. Bin überzeugt, da könnte sich was ändern. Mit diesen Pfeifen wird das jedenfalls nichts. 🤢🤮🤮🤮

    43. Andy - mitstimme

      Ausdrucken und an alle Schulen, Verbandsgemeinden, Rathäuser, Gerichtsgebäude, Lebensmittelmärkte, Geschäfte, Arbeitsämter und Finanzämter hängen. Die Nürnberger Prinzipien 1. Jede Person, die ein völkerrechtliches Verbrechen begeht, ist hierfür strafrechtlich verantwortlich. 2. Auch wenn das nationale Recht für ein völkerrechtliches Verbrechen keine Strafe androht, ist der Täter nach dem Völkerrecht strafbar. 3. Auch Staatsoberhäupter und Regierungsmitglieder sind für von ihnen begangene völkerrechtliche Verbrechen nach dem Völkerrecht verantwortlich. 4. Handeln auf höheren Befehl befreit nicht von völkerrechtlicher Verantwortlichkeit, sofern der Täter auch anders hätte handeln können. 5. Jeder, der wegen eines völkerrechtlichen Verbrechens angeklagt ist, hat Anspruch auf ein ordnungsgemäßes Verfahren. 6. Folgende Verbrechen sind als völkerrechtliche Verbrechen strafbar: a) Verbrechen gegen den Frieden b) Kriegsverbrechen c) Verbrechen gegen die Menschlichkeit. 7. Die Mittäterschaft zur Begehung der genannten Verbrechen stellt ebenfalls ein völkerrechtliches Verbrechen dar.

    44. Iris Alberto

      Daumen hoch für Bild 👍👍 Die Politiker 🤥nur! Diese Verbr..... wähle ich nicht!

    45. Susi Kelm-Suk

      Bild ihr seid kein Stück besser als das staatliche Probagabda Fernsehen. Keiner der AFD, keiner der freien Wähler, oder irgendjemanden einer anderen Partei. Ihr grenzt genauso aus und defarmiert. Lasst keine anderen Meinungen zu!!!!!!!

      1. Susi Kelm-Suk

        @Simon Fink Wenn dich die Meinung anderer nicht interessiert und nicht nur die von Parteischranzen. Dann ist es dein Problem. Egal wie aber es wird eine Opposition geben und die besteht hoffentlich aus Menschen die sich für das Land und die Leute interessieren. Und somit sollte man auch anderen die Möglichkeit geben, sich zu äußern!!!!

      2. Simon Fink

        Bist du dumm? Es gibt hier um das Kanzlertriell. Nicht um die kleinen Parteien.

    46. Elfen tanz

      Ihr Lieben ❣️❣️❣️ Diese Verblõdungsmedien wollen uns nur spalten. ❤️🙏

      1. Jens Andraczek

        Sie meinen jetzt nicht die Bild, sondern ARD und ZDF, nä? (fremdschäm)

    47. Christoph J. Rohde

      Dieser aalglatte Anda ist übel

    48. Gesellschaft Des Spiegels

      Was für ein Terroritischer Abschaum die Bild einfach nur. Abartig

    49. Besseres.Deutschland Jetzt

      Der Abgrund ist eh schon nah. Nach der Wahl, wird einer der 3 Laschis den entgültige Absturz erreichen...

    50. Rektor

      Scholz: Der beste, ewig grinsende Schauspieler dieses Kindergartenspektakels Laschet: Merkelnachkomme ohne Charisma, Ideen und Überzeugungskraft Baerbock: Kleines grünes, pubertär-altklug wirkendes Mädchen, dass von nichts weiter träumt, als die Welt retten zu wollen Welchen Verein soll man da wählen, Rot, Schwarz, Grün? Aus meiner Sicht bleibt da nur eine aufstrebende Volkspartei.

    51. christa maria dahabi

      Weshalb erwarten wir eigentlich immer, dass die Politiker alles erledigen? Du willst Umweltschutz? Dann Fang bei deinem Umweltverhalten an! Du willst Gesundheit? Dann Fang bei deiner Lebensweise an. Politiker stehen nicht für DEINE Gesundheit, ihre Interessen liegen woanders, siehe Corona-Irrsinn. Egal wer regiert, IHR müsst wirksam handeln! Gemeinsam und nicht spalten lassen!

    52. Wild Blueberry

      Bei DEcameras suchen: Ausweichen wie Olaf Scholz: So geht Scholzen | extra 3 | NDR

    53. Stefan Frank

      Egal wer drann kommt, es ist die Neue Normalitaet der Verbrechereliten.

    54. Wild Blueberry

      Ein Orban in Ungarn bekommt mehr stimmen als in Deutschland alle drei Kasperkandidaten soviel zum bösen von Deutschland verteufelten Orban.

      1. Christine

        @Simon Fink 👍🏽•…•‼

      2. Simon Fink

        Orban infiltriert ja auch die Medien in seinem Land, schränkt die Presseofreiheit ein und steckt die EU-Gelder in die eigene Tasche. Und hetzt nebenher noch aufs Übelste gegen Homosexuelle und Flüchtlinge. Echt ein ganz toller Ehrenmann....nicht!

    55. VeolonMedia

      Bei einer Wahlbeteiligung 2017 von 76,2 Prozent (2013: 71,5 Prozent) haben die CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 26,8 % (2013: 34,1 %) SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 20,5 % (2013: 25,7 %) AfD Alternative für Deutschland 12,6 % (2013: 4,7 %) FDP Freie Demokratische Partei 10,7 % (2013: 4,8 %) DIE LINKE DIE LINKE 9,2 % (2013: 8,6 %) GRÜNE BÜNDNIS 90/GRÜNE 8,9 % (2013: 8,4 %) CSU Christlich-Soziale Union in Bayern e.V 6,2 % (2013: 7,4 %) Sonstige 5,0 % (2013: 6,2 %)

    56. Staats feind

      Dat wars ich sehe was in Göttingen passiert und am 26 September ist Deutschland geschichte

      1. Staats feind

        @andrea erling Göttingen sind die Grünen bei der Gestrigen Kommunalwahlen die stärkste Kraft die SPD als zweite und dahinter die CDU. Zu meinem Kommi: Wenn jetzt Bundestagswahl wäre ist Deutschland so wie ichs kannte schnell Geschichte das wollte ich damit sagen. Der Gesellschaftliche Zusammenhalt ist ja bekannt für.... Und die Spaltung erst recht groß ich glaube das wars dann im besten Deutschland das es seit1933 wieder geben wird nur im neuem Kostüm und ner Grünrotrot Farbe. 🙈😡 Das kannste Dir nicht ausdenken 🙈

      2. andrea erling

        Staatsfeind: Bin da nicht auf dem Laufenden. Was passiert gerade in Goettingen?

    57. Georg Rötzer

      Liebe Bild Redaktion, da der öffentliche Rundfunk schweigt. Macht doch bitte Wahlsendungen mit allen Parteivorsitzenden gleuchzeitig an einem Tisch und stellt Fragen zu den wirklichen Problemen der Bürger an die Parteivorsitzenden. Das wäre eine informative Wahlsendung.

    58. M.X.

      Da im Sept. 2015 die hehren Ziele der Politik festgelegt wurden, sind viel Freiheiten auch einzelner Politiker nicht mehr gegeben. Der Rest ist Sache des Charakters, also wie nun ein Politiker damit umgeht, inwieweit seine Kritikfähigkeit noch ist u. greift, oder ob er einfach Untertan, da es letztlich um seine reine Position (ggf. Status) nur noch geht, u. wie er diese Rolle meistert, gestaltet u. repräsentiert, da diese 17 Ziele über allem anscheinend stehen? "2015 hat die Weltgemeinschaft die Agenda 2030 verabschiedet. Die Agenda ist ein Fahrplan für die Zukunft. Mit der Agenda 2030 will die Weltgemeinschaft weltweit ein menschenwürdiges Leben ermöglichen u. dabei gleichsam die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft bewahren". Insofern unterscheiden sich die Zielsetzungen der Altparteien auch unwesentlich voneinander u. es kann damit auch kein echter u. lebendiger Wahlkampf, irgendwie sein? Die Leute erwarten vermutlich insofern - viel zu viel!? Wenn sie mehr Freiheiten wollen, müssen sie auf Parteien setzen, die auch "Kreativität" (an)bieten!!

    59. Bea

      🥱🥱🥱🥱🥱🥱🥱

    60. Bernhard

      Sobald rot oder grün, noch schlimmer rot grün, werden wir ein Chaos ohne gleichen haben, der Sprit klettern auf 3 Euro, für alle die sich noch gerade ein Auto leisten können, wird es ein Desaster werden, es sei denn, Sie leben an der Grenze mit der Schweiz oder Frankreich.

    61. Renate Lasson

      Warum noch ein Triell? Es wäre viel interessanter alle Bundesparteien zur Debatte einzuladen, das wär demokratisch! So ist es nur ein Debakel, der Wähler wird nur veräppelt, 2 dieser Parteien sind an der Entwicklung D direkt beteiligt, und jetzt will man alles plötzlich richtig machen.

    62. Manhunt-45-

      Alle 3 inkompetent und Versager 👌🏻 Konrad Adenauer war ein Mann der Deutschland gerettet hat🙋🏻‍♂️🇩🇪

    63. Der Himmel ist Blau

      Will ja nicht lästern, die drei sind soetwas von unterirdisch. Alice Weidel dagegen hat Intelligenz und Charisma spricht vielen Bürgern aus der Seele. Im Osten haben die Null Chancen.

    64. Apologet

      In NRW hat man verstanden und Rot/Grün abgewählt, und das, obwohl die damalige Ministerpräsidentin, Frau Kraft und ihr Innenminister, Herr Jäger, so hervorragende Politiker(innen) waren. Hoffentlich aber übernimmt jetzt nach der BTW nicht eine Koa aus Roten und Grünen die Macht in der ganzen Republik, das bereitet einem große Sorgen und Ängste.

    65. Bernhard

      Lindner ist ein Freimaurer genau wie alle anderen Politiker der alt Partei.

    66. Retlaw Kingsize

      Würde gerne mal in solchen Sendungen andere Personen sehen, auch solche die sich mal kritisch äußern dürfen. Besonders die ÖR passen aber gut auf, dass nur die Altparteien zu Wort kommen. Also wird das Wahlvolk mit der Baerbock geimpft, bei der spätestens das dritte Wort Klimaschutz lautet. Zu weiteren relevanten Themen fällt ihr eher wenig ein. Die Lusche aus NRW greift Scholz immer mit den gleichen zwei Themen (Wire Card u. Linkspartei an) und will plötzlich Deutschland umkrempeln. Seine eigene Partei regiert immerhin 16 Jahre und hinterlässt unter der ach so tollen Kanzlerin in vielen Dingen ein Chaos. Richtig Armin, die SPD hat in den ganzen Jahren immer auf der falschen Seite gestanden. Dem Stimme ich zu und zwar besonders in den letzten 12 Jahren als Koalitionspartner der Union. Klingt alles wie ein Loblied auf die SPD ? Ich sehe in Scholz und Co das kleinere "Übel". Mit einem neuen Koalitionspartner wird sich hoffentlich einiges in eine bessere Richtung bewegen, d h. Verbesserungen für die unteren und mittleren Schichten. Liest man die Programme der Union und der FDP, dann weiß man schon jetzt, dass auch weiterhin viel Geld in die Taschen der sog. "Reichen" gespült werden soll.

    67. E .B

      👍🇩🇪🆘️🇩🇪👍 Mit den alt Parteien, ist unser Heimatland so wie wir es bisher lieben ehren und schätzen gelernt haben, mit all seinen vorzügen, den völligen Untergang geweiht, zu einem totalen Überwachungstaat ausgeliefert worden, und zum Opfer gefallen, gebt der AFD eure 1 und eure 2 Stimme, schickt eigene Wahlbeobachter in die Wahllokale, bei der Stimmen Auszählung, notiert die Stimmen genau,,keine Briefwahl 👍🇩🇪😉

    68. Saubermann

      Irgendjemand von denen soll man wählen, die eine Gesellschaft spalten möchte? Wo immer mehr Einschränkungen vorgegeben werden? Auf keinen Fall, ich wähle 💙AfD !!!!!❌

    69. Ronald Kreutzmann

      Solange gegen friedliche Demonstrationen gewaltsam eingegriffen wird , solange gibt es keine Demokratie , wir befinden uns auf einen diktatorischen Weg für die Reichen .

    70. Michael Gögelein

      Die größte Partei Deutschlands sind zurecht die Nichtwähler.

      1. Georg Rötzer

        Ich gehe wählen, nur so kann ich einen Denkzettel verpassen.

    71. big herb

      Alle drei Parteien mit Kanzlerambition schweigen zu den Kosten der "großen Transformation". Der Weg ins gesellschaftliche Mittelalter wird uns unvorstellbare Summen kosten. Brutale Verteilungskämpfe inklusive, um am Ende zur Erkenntnis zu gelangen, das Weltklima verändert sich trotzdem weiter, denn der Rest der Welt will nicht am deutschen Wesen genesen. Das Thema "innere Sicherheit" wird natürlich auch verschwiegen, denn es könnten unangenehme Wahrheiten ans Licht gelangen, die die Bevölkerung nur verunsichern.....

    72. Apologet

      Hat man denn beispielsweise etwas zur Zinspolitik der EZB gehört. Wäre doch mal für gerade viele, die sich fürs Alter etwas erspart haben, wichtig, ob neben der Null-Zins-Politik vielleicht demnächst auch noch im großen Umfang ein Negativ-Zins an ihrem Ersparten nagt? Wie lange will die deutsche Politik diese europäischen Vorgaben noch mitmachen? Oder müssen sich Rentner darauf einstellen, dass sie mit ihrem mühsam Ersparten an den Kapitalmärkten zocken müssen?

    73. Harry Pfeiffer

      Nach 20 Minuten habe ich den Fernseher ausgemacht. Ich will keinen der 3 als Kanzler sehen. Alles Schönschwätzer! Ich kann es nicht ertragen, diese Verteufelung der AfD, die sich angeblich nicht auf dem Boden des Grundgesetzes bewegt. Ich sehe nur die jetzige Regierung ,die das Grundgesetz massiv untergraben hat, und die Polizei gegen Andersdenkende hetzt!!!

    74. Surstreem

      Für mich gibt es nur Björn Höcke!

      1. Simon Fink

        OMG

    75. Surstreem

      Bild Pfeifen. Man kennt sie. Man verachtet sie.

    76. Gerd R.

      Niemals Faschismus in Deutschland ‐ niemals grünes Bündlertum!

    77. Mash

      Was für eine Demokratie wo keiner von der größten Opposition dabei ist aber eine Baerbock von den Grünen. So kann man natürlich permanente Werbung für gezielte Parteien machen. Entweder alle einladen von jeder Partei einen oder nur die die in der Regierung am regieren sind

      1. Mash

        @Simon Fink ich verstehe das schon, trotzdem ist es fairer für alle Parteien wenn sie mit dabei wären 🤷. Es geht auch nicht unbedingt nur um die AFD sondern es gibt auch 2 weitere Parteien die betroffen sind

      2. Simon Fink

        Erstens sind die Grünen in der Opposition. Zweitens ging es hier um das Kanzlertriell. Dort sind logischerweise nur diejenigen vertreten, die realistische Chancen aufs Kanzleramt und entsprechend auch einen Kanzlerkandidaten/in aufgestellt haben. In vielen anderen Formaten kommen auch die anderen kleinen Parteien zum Zug. Zum Beispiel heute Abend um 20:15 (ARD oder ZDF, weiß es nicht mehr)

    78. K Ha

      Eine nichtssagende Veranstaltung mit nichtssagenden Teilnehmern Man stelle sich mal vor HG Maassen, Sarazzin und Palmer währen die Kandidaten

      1. Hakanu

        Immer dieses rumgeheule

      2. K Ha

        @Jo Brahms mittlerweile ist es leider so, (oder momentan? ) um nicht die Worte: früher gab es eine Zukunft , zu bemühen

      3. Jo Brahms

        @K Ha In Deutschland sind weniger als zwei Prozent der Wahlberechtigten Mitglied einer politischen Partei. Dieser kleine Anteil bildet das Fundament auf dem die Auswahl der Kandidaten und der Programme steht. Um eine andere politische Richtung durchzusetzen, wären zunächst die Parteimitglieder auszutauschen oder ihre Zahl zu vergrößern. Hinter Sarrazin, Maaßen oder Palmer stehen keine Mehrheiten in den Parteien.

      4. K Ha

        @Jo Brahms mit den jeweils 3 wäre das politische Programm ein jeweils anderes. Das sie noch nicht einmal das in Erwägung ziehen, bekommt der deutsche was er sich auferlegt. Während andere Nationen in dolce vita das leben genießen

      5. Jo Brahms

        Diese Herrschaften würden etwas anderes verlautbaren? Die Parteien hätten andere Wahlprogramme? Die Interessen der Mächtigen, die hinter den Kandidaten stehen, wären andere? Das glaube ich nicht.

    79. Nord See

      Ich werde trotzdem die AFD wählen.

    80. Leonarda Leon

      reden kann er ja - aber ALLE WÄHLER sollten bedenken : WER / WELCHE ALTPARTEIEN REGIER(en)/T seit einer gefühlten ewigkeit das land und in WELCHEM ZUSTAND befindet es sich jetzt ??? man, leute WACHT ENDLICH AUF !!! und zu corona : nicht umsonst soll um den BT ein SCHUTZGRABEN gezogen werden ...

    81. Trampolin Expertinnen

      Die Drei von der Tankstelle....Luft vorne, Luft hinten, und Kobolde würden die bei mir nachfüllen.

    82. Han Solo

      Völlig egal welche Farbe der Zaun hat...

    83. Hundi Maulkorb

      Kotz kotz kotzübel. Was läppert man für ein Durchfall .deutschland kaputt machen das geht schön so viele Jahre so. Jetzt läppert jeder von den3 als wahren sie die Retter von Deutschland. Kotzen

    84. Uwe R

      Drei Polit- Akteure der selben Agenda spielen uns Konkurrenz, Wettbewerb und Demokratie vor. Nicht nur schauspielerisch schlecht.

    85. Mierbach 1337

      BILD, das schlechteste Nachrichtenmagazin ever!!!

      1. Bärbel Dz

        Da hast du recht Bild kann man auch vergessen

    86. Pilzfreundin

      Mich würde eher mal interessieren , wenn ich auf die Seite von Bundesamt für Justiz gehe warum da steht , wir verordnen im Namen des Deutschen Reichs ?

    87. Metzger Hans-Jürgen

      Die Themen waren doch an der Realität vorbei.

    88. Sandra Kiran

      😏 ich kann nicht mehr hören. Rafft es überhaupt jemand keiner von den Politiker ist erträglich alle sollen sie weg. wir leben in der Zeit 2021 😏 und die Politiker die gewählt werden wollen sind im Gehirn von Jahre zurück Königs Zeiten deutsche Reich der Krieg's Zeiten. 😏 So was Will ich nicht. Ich lebe heute neue Generation und wünsche mir neue junge Politiker von dieser Zeit. Die jetzt gewählt werden wollen gehen mir Alle auf dem Sack. 😏 Muss Mall Klartext hier geredet werden. Fertig

    89. Naturix

      Sie reden vom Klima . Kühlanlagen im Sommer falls überhaupt nötig oder Heitzung im Winter ist tabu. Sie reden von harmlosen Wald- Viren aber Krankenhauswesen ist tabu. Sie reden von regenerierbaren Energien, aber Rohstoffe , Bildung, Wirtschaft Wohlstand organisierter Staatsaufbau sind tabu. Dafür grüne Bereicherung bei den Altparteien. Erst zentraler Wohnungsbau in Großstädten mit Bauruinen, dann Mietbremse. Fehlende Wohngebiete hingegen dezentral bis in die Wildnis. Die Politik befindet sich auf keinem realen Boden mehr. Steigender Spritverbrauch durch Umweltauflagen. Reduktion von sinnvollen Rohstoff und Energie - Recourcen als Lebendgrundlagen dieses Landes. Besteuerung von Privatinitiativen.

    90. Michael Peel

      Egal wer von denen rankommt besser wird nichts, eher das Gegenteil ist zu erwarten!

      1. No No

        @Michael Peel Danke, wünsche dir auch alles gute😊vielleicht wird doch noch alles gut 😏

      2. Michael Peel

        @No No Danke gleichfalls! Alles Gute in diesen unsäglichen Zeiten! 🖐️🍀🍀🍀

      3. No No

        @Michael Peel genau so ist es...doch noch Menschen mit Hirn hier....Respekt !!!

      4. Michael Peel

        @TKEY Zudem die Afd als rechts Radikal zu bezeichnen ist schon sehr Surreal, das betrifft ja wohl eher die Altparteien und deren Gefolge "Antifa" die keine ist. Sonder nur getreue System Lakaien usw da dieser gesamte "Klüngel" immer mehr, nach Faschistischen =Stalinistischem Vorbild handelt! Und ich möchte unter keinem totalitären System nach Faschistischen Vorbild leben! 😉🖐️

      5. Michael Peel

        @TKEY Lieber mal angetrunken als dauerhaft seines gesunden, Menschen Verstandes beraubt! Was leider vielen unserer Mitbürger widerfahren ist, und weiterhin Bestand hat. Aber auch ein Teil derer wird unweigerlich teilweise erwachen, und erkennen das hier etwas gehörig schief gelaufen ist! Und weiterhin schief laufen wird auch nach der Wahl, da der Deutsche Michel brav folgt und sei es bis in den Abgrund! 🤪🙄🤔

    91. David Schwarzendahl

      Vor was schützen wir denn Deutschland ihr peinlichen Hetzer 😅😅😅

    92. Bernd Mutschler

      Die bringen in beiden deutschen Hauptsendern das Geschwafel von 3 Oberpfeifen und Ihr bezahlt noch GEZ dafür! :-)

      1. Jens Andraczek

        @No No Schwarze Pädagogik? Bin ich ihr Erziehungsberechtigter, oder was? ^^ Keine Ahnung, was Sie in den Vordergrund des Gespächs gesetzt haben. Ich lese nur eine Menge Sätze von Anschuldigungen. Sorry, liebe Moni, das wird mir jetzt zu absurd mit ihnen...

      2. Jens Andraczek

        @No No Ich habe Sie nicht in die rechte Ecke gestellt, sondern die Bildzeitung. Aber es ist schon interessant, dass Sie so gegen Rot-Grün-Links wettern. Aber Sie sind natürlich nicht rechts, sondern "Mitte", nä? ^^ Übrigens möchte ich daran erinnern und das kann jeder hier oben nachlesen, dass Sie doch von uns beiden angefangen haben "zu treten". Ich hingegen habe Sie überhaupt nicht beleidigt. "Bildzeitungssyndrom?", okay, wenn Sie das als Beleidigung auffassen, dann bitte. Also was soll ihre merkwürdige Opferhaltung nun? Und was soll das mit der Demokratie-Blockade? In welchem meiner Sätze haben Sie das denn rausgelesen? (stirnrunzel)

      3. No No

        @Jens Andraczek im übrigen frag ich mich, was sie einem ihrer Meinung nach - rechten chat- suchen??? Angreifen ? Beleidigen? Denunzieren ? Wer von uns beiden, ist denn jetzt hier der übelste Part? Machen Sie sich einmal Gedanken darüber....obwohl ich glaube, das die Blockaden zur Demokratie bei ihnen zu sehr, durch Aggression ausgeprägt sind.

      4. No No

        @Jens Andraczek sorry, meine Vermutung ist, dass sie stark links orientiert sind. Doch, sie sind unverschämt!!! Ich lasse mich von ihnen nicht in die rechte Ecke schieben, nur weil ich auf Bild einen Kommentar geäussert habe! Aber, dass ist typisch rot - grün - links! Immer angreifen wenn der Bürger nicht so pariert wie sie es gerne hätten. Mundtot machen mit einer aus der Luft geholten - rechts Beleidigung! Vertreten sie doch bitte ihre Meinung zur Politik und lassen sie mir - bitte meine. So etwas nennt man freie Meinungsäußerung DEMOKRATIE !!! Aber das ist ja im.moment absolut nicht gefragt ....einfach nur drauf hauen , beleidigen und denunzieren, dass ist im Moment die Parole !!!

      5. Jens Andraczek

        @No No Wollen Sie behaupten, dass Bild keine rechte Zeitung ist? Ich will nicht unhöflich sein, aber es ist interessant, dass Bild-Fans oft den Inhalt von Worten/Sätzen gar nicht verstehen, aber trotzdem erstmal die beleidigte Leberwurst spielen. Dann fühlen Sie sich von mir eben denunziert und gespalten... Bild ist trotzdem ein rechtes Hetzblatt, welches denunziert und spaltet. ^^

    93. Ocko Theo

      Wir als Klar Denker haben mehr drauf als Ihr alle zusammen. Schauen Sie alle nur dieses... Sollten Sie es alle überhaupt begreifen ist natürlich eine große Frage? Also ich empfehle auf DEcameras unter : Die Impfung als,, Game Changer"? Herbert Kickl zerpflückt die weltweite Impfkampagne!

    94. Dietmar Domke

      Diese Politiker sollen Deutschland führen? Dann ist mir Donald Duck lieber.

      1. Georg Rötzer

        😂😂😂

      2. Dietmar Domke

        @Hundi Maulkorb Da hast du Recht.💙💙💙💙

      3. Hundi Maulkorb

        Afd.die ist für Deutschland

    95. Frank Liedtke

      So eine Soap interresiert mich nicht.

    96. Eyleen rossi

      Keiner der drei Dumpfbacken kann Deutschland regieren.Höchstens in den Abgrund,wo wir schon fast sind

      1. Stephanie Hoffmann

        darum geht es doch - Deutschland vernichten, haben diverse GRÜNE bereits öffentlich gesagt !

      2. Regina Lüdtke

        Alle kein Rückgrat, kein Format, keine Persönlichkeiten. Flachpfeifen, Dummschwätzer, Wichtigtuer die alle untereinander austauschbar sind. Auf die kann man getrost verzichten.

      3. Fat Pad

        Ich kann meine Rechnungen nicht mehr bezahlen weil ich mich auf DEcameras konzentrieren möchte .. ich brauche jede Unterstützung!!!!

      4. Jo Brahms

        Wie kommst Du auf die Idee. einer dieser Drei soll/will regieren? Die wollen von einer Koalition zum Kanzler gemacht werden.

      5. Mr. Wpunkt

        hui, von welcher apokalyptischen sekte kommst du bitte?

    97. - Solid7Snake -

      @ Bild Wäre es möglich die ganzen Sendungen Online zu stellen und nicht immer nur Ausschnitte. Danke

    98. Biefi1998-2

      *Jetzt oder nie : AfD wählen 💙*

      1. Monkeyman Music Kanal 2

        @Xerone2002 von wo aus gesehen?

      2. bernd sedel

        @Xerone2002 Wenn Leute wie du aus dem Fenster gucken, dann sehen sie überall SS, SA, Gestapo und NSDAP, dies Krankheit nennt man Schizophrenie, hinzu kommt noch eine große Portion Blödheit! Heilbar ist das nicht!

      3. Moritz Kleinschmager

        @Xerone2002 Genauso wie jetzt, hat es auch vor 80 Jahren angefangen. AfD ist genau richtig jetzt, damit dieser Spuk mal ein Ende hat.

      4. HandsomeSquidward22

        Nie

    99. iTzJLN

      Wie korrupt ist die CDU? CDU: "JA" Amthor Aktienoptionen Klöckner Nestlé, Laschet Würfel Armin, Laschet Ehe für alle, Laschet Maskendeal Polizei, Laschet Hambacher Forst, Laschet Plagiatvorwüfe, Laschet Flutopfer auslachen, Maaßen Verfassung AFD.. Scheuer Maut, Uploadfilter LÜGE, Nüßlein Maskendeal Theo. Zu Guttenberg wirecard, Spahn Spendendinner, Spahn's Ehemann Maskenauftrag, EnBw Affäre, Kwl Skandal, RWE Affäre, Lintner Aserbaidschan, Haberthauser Modellautoaffäre, Regensburger Parteispenden, Gauweiler Spendenaffäre, Pfeiffer Aserbaidschan, Fischer Aserbaidschan, Hauptmann Aserbaidschan, Löbel Maskendeal, Sauter Maskendeal, Rieger Steuerhinterziehung, Zech Berateraffäre, Hohlmeier Maskenaffäre, Tandler Maskenaffäre, Von der Leyen Berateraffäre

      1. Piapapaya

        Schlimm genug und Baerbockus hat ihren gesamten Lebenslauf gefälscht. Sie lügt sogar schon, bevor sie ins Amt käme. Oder diese ehemalige Familienministerin von der SPD, die mal eben ihren Doktortitel erfunden hat,... Von Scholz will ich gar nicht erst anfangen. Dieser Nichtsnutz hat dafür gesorgt, dass halb Hamburg zerlegt wurde und in seinem Ministerium finden gerade Razzien statt. Ließ er nicht sogar wichtige Unterlagen verschwinden, ganz im Stil von dieser von der Leyen?

    100. Es

      Nein, war es nicht. Bild abschaffen! Danke für ihre Aufmerksamkeit.